Harmonielehreworkshop am 06.01.13

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern des Harmonielehreworkshops herzlich bedanken. Es hat mir sehr viel Spass gemacht, Euch den Durchblick durch das vermeindlich komplizierte Thema vermittelt zu haben.  Auch freut es mich, dass Ihr mit so viel  Spass, Begeisterung  und Interesse dabei wart.  Daher werde ich diesen Workshop weiterhin regelmäßig anbieten. Der Nachfolgeworkshop Harmonielehre II ist auch schon in Planung.

Ich freue mich auf Anmeldungen! Bis bald!

Euer „Guitar Coach“ Oliver

3 Responses to "Harmonielehreworkshop am 06.01.13"
  1. 09/01/2013 23:24

    Stefan Winkler

    Hallo Oliver,
    Vielen Dank für diese lehrreichen und angenehmen 3 Stunden!
    In entspannter Atmosphäre schaffst Du es, eine auf den ersten Blick trockene Materie mit dem profunden Wissen aus der Praxis und dem nötigen Blick auf’s Wesentliche zu vermitteln und an konkreten Beispielen zu erläutern.
    Obwohl ich schon öfter über die Grundzüge der Harmonielehre gehört und gelesen hatte, habe ich nach diesem Workshop wesentliche Zusammenhänge wirklich verstanden. Mit diesem Rüstzeug macht das Gitarrespielen jetzt noch deutlich mehr Spaß – ein gelungener und motivierender Nachmittag!
    Ich freue mich schon auf den 2. Teil.
    Stefan

  2. 14/01/2013 19:04

    Jochen D. aus B.

    Hallo,
    der Nachmittag hat viele „Aha“-Erlebnisse gehabt und insofern habe ich einige Dinge erstmals verstanden, die mir vorher so nicht geläufig waren. Ob es um das „Raushören“ von bekannten Songs ging oder um das Analysieren von bekannten (Gitarren-) Hits – einfach Klasse das von Dir in so angenehmer Weise auf den Punkt gebracht zu bekommen.
    Insofern – wieder einen weiteren Schritt in Richtung „Verstehen und Anwenden-Können“ was ich da mit der Gitarre eigentlich mache 😉 – ich freu mich auf den zweiten Teil!
    Viele Grüße, Jochen

  3. 29/01/2013 21:33

    Alex

    Hey Oliver,

    der Sonntag hat sich echt gelohnt. Ein super Workshop für jeden „Harmonieinteressierten“.
    Hatte mir schon vorher Wissesn über Harmonielehre angeeignet, war mir aber über die Zusammenhänge noch nicht im klaren. Da kam dein Workshop gerade richtig. Er brachte mir den Aha-Effekt und auf einmal war alles so einfach 😛 Egal ob Songanalyse oder Diatonik. Super erklärt, und mit praktischen Beispielen versehen, also nicht nur pure Theorie.

    Ein wirklich gelungener Nachmittag,
    Gruß, Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published.